Gambiatravel
Michi Wegmann
Über uns
 
Die afrikanische und afro-kubanische Musik verbindet uns seit mehr als zehn Jahren. Unser Wunsch und Ziel ist es unsere Erfahrungen, unser Wissen und das Erleben der afrikanischen Musik weiter zu geben an alle Interessierten. Deshalb haben wir die Werkstatt für Rhythmus und Perkussion gegründet. Sie ist offen für Unterricht, Spielgruppen, Bands und spontane Projekte für Auftritte und andere Events.
Peter Kräuchi
Unterrichtet Djembe seit 1992. Begann seine musikalische Ausbildung mit afro-kubanischen Rhythmen bei Willy Kotoun. Besuch mehrerer Kurse am "Conjunto Folclorico National de Cuba", Lernte afrikanisches Trommeln während vielen Afrika-Besuchen in Gambia und Ghana. Fortbildungskurse bei verschiedenen Lehrern wie Stephan Rigert, Maré Sanogo, Adama Drame, Taffa Cissé und Moussa Sillah. 1998 Gründung der "mbolo dance- and drum school" in Gambia und 2008 zusammen mit der Tänzerin Bijou Camara Gründung der Cultural Group YONGONSAL.
Telefon: 076 499 60 77
e-mail: afrodrum@gmail.com
Michi Wegmann
Erst mit 18 Jahren entdeckte ich das Schlagzeugspielen und hatte die Möglichkeit in einer Band zu spielen. Ich wollte mein Rhythmusgefühl und meine Technik erweitern. Somit fing ich an bei Marcello Mosca Unterricht zu nehmen. In der Musik fand ich so viel Freude, dass ich mich 1999 für eine semiprofessionelle Ausbildung an der "Acamedy of Contemporary Music" in Zürich entschied. Nach 5 Semestern wechselte ich zur "Jazzschule Zürich", an der ich in die Jazzmusik eintauchte. Der Unterricht bei Peter Preibisch und Tony Reynolds hat mir sehr viel Verständnis für Rhythmen aus der ganzen Welt gegeben. Ich spielte immer in verschiedenen Formationen und hatte die Möglichkeit viel Konzerterfahrung im In- und Ausland zu sammeln. Seit 2004 besuche ich regelmässig West-Afrika um auch in der Perkussion mehr zu erleben.
Telefon 078 834 80 48